• |
  • |

Datenschutzbestimmungen

CoinBits achtet Ihre Sicherheit und Privatsphäre. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns oberste Priorität. Diese Datenschutzrichtlinie legt fest, wie wir Informationen über die Benutzer der Website sammeln, was wir damit machen dürfen und was Sie tun können, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Wir verwenden Sicherheitsmaßnahmen und Verschlüsselungssysteme, um sicherzustellen, dass die Interaktion mit unserer Website reibungslos und sicher ist. Alle Transaktionen werden unter Verwendung des von Ihnen gewählten und geschützten Benutzernamens und Passworts unter sicheren Protokollen ausgeführt. Die Chancen, dass jemand anderes in Ihrem Namen handelt, sind äußerst gering.

Bewahren Sie Ihr Passwort sicher auf: Sie sollten sicherstellen, dass Sie das Passwort nicht an Dritte weitergeben und sich daran erinnern, dass CoinBits-Mitarbeiter Sie niemals nach dem Passwort fragen werden. Wenn dies passiert und jemand behauptet, für CoinBits zu arbeiten, geben Sie ihm keine Informationen und stellen Sie sicher, dass Sie unseren Kundendienst sofort benachrichtigen. Wählen Sie ein Passwort, das schwer abzufangen ist und ändern Sie es alle paar Monate. Denken Sie auch daran, sich abzumelden, sobald Sie den Handel mit CoinBits beenden, wenn Sie den Computer verlassen und nach jeder Sitzung.

Der erste Schritt, um mit dem Handel zu beginnen, ist die Eröffnung eines Kontos. Bei diesem einfachen Vorgang müssen Sie einige persönliche Daten eingeben, z. B. das Land Ihres Wohnsitzes, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Zusätzliche Angaben sowie ein Identitätsnachweis können jederzeit von Ihnen verlangt werden. CoinBits schützt alle Ihre persönlichen Daten, die wir sammeln, einschließlich Alter, Beruf oder Familienstand. Möglicherweise müssen Sie Kopien von Personalausweis, Reisepass und Foto gemäß den Richtlinien, Gesetzen oder Vorschriften vorlegen, die die Zurverfügungstellung solcher Dokumente vorschreiben. Darüber hinaus müssen Sie in einigen Ländern möglicherweise auch Finanzinformationen, Investmenterfahrung und Risikotoleranz vorlegen, die gesetzlich vorgeschrieben sind.

Um uneingeschränkten Zugriff auf das Handelskonto zu haben und problemlos handeln zu können, können diese Dokumente und Informationen erforderlich sein. Sie sind nicht verpflichtet, diese einzureichen, aber wenn Sie dies nicht tun, können Sie das Konto nicht eröffnen und online handeln. Darüber hinaus ist es wichtig, uns über Ihre personenbezogenen Daten auf dem Laufenden zu halten, sobald sich etwas Wesentliches ändert, damit Ihr Profil immer auf dem neuesten Stand ist und den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

Wir sammeln diese Informationen, um Dienste zu verwalten und zu betreiben, Betrug zu verhindern, unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen und um die Vorschriften in Bezug auf die von uns angebotenen Dienste einzuhalten. Die Datenschutzbestimmung von CoinBits garantiert, dass Ihre persönlichen Daten nicht verkauft, vermietet oder gehandelt werden und nicht weitergegeben werden, es sei denn, die folgenden Bedingungen sind erfüllt oder für die oben genannten Zwecke erforderlich. Wir teilen Informationen mit verbundenen Unternehmen und anderen Personen, die Ihre persönlichen Informationen verarbeiten, oder mit Banken und Clearingstellen, um die Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die Sie für den Handel benötigen.

Bei Verdacht auf Betrug oder Verletzung des Handels durch den Benutzer können wir gemäß der Datenschutzbestimmung Ihre privaten Daten nach Bedarf offenlegen, einschließlich an Kreditauskunfts- und Betrugspräventionsagenturen. Gleiches gilt für die nationalen und internationalen Vollzugsbehörden und Gerichte, wenn sie diese Art von Informationen benötigen, wie es Gesetze und Vorschriften verlangen. Mit Ausnahme dieser Situationen sind Ihre persönlichen Daten während des Handels mit CoinBits durch alle zumutbaren Maßnahmen vor unbefugtem Gebrauch, Beschädigung, Änderung oder Offenlegung bestmöglich gesichert.

MINDERJÄHRIGEN- UND KINDERSCHUTZ

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind oder ein Alter haben, das in Ihrer Gerichtsbarkeit ausreicht, um am Handel teilzunehmen und wie es die für Sie geltenden Gesetze vorschreiben. Wenn Sie minderjährig sind und versehentlich auf die Website zugegriffen haben, sollten Sie die Nutzung der Website einstellen und uns umgehend informieren, damit wir die geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten, die für Sie und Ihre persönlichen Daten gelten.

Aus Gründen des Schutzes der Privatsphäre von Kindern erheben oder behalten wir niemals wissentlich Informationen von Nutzern unter 13 Jahren, und kein Teil unserer Website ist so strukturiert, dass Personen unter 13 Jahren angesprochen werden. Sollte die Website jemals solche Informationen erheben oder behalten, wird es dem Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet (COPPA) und allen anderen anwendbaren Gesetzen unter der entsprechenden Gerichtsbarkeit entsprechen.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNG

Diese Datenschutzbestimmung kann von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen geändert werden. Die verbindliche Version ist die aktuellste Version, die auf der Website veröffentlicht wird. Wir können Sie nach eigenem Ermessen per E-Mail über wesentliche Änderungen informieren.

Bitte beachten Sie, dass jegliche Nutzung der Website und der Dienste den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegt, die von CoinBits nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit geändert werden können.

HINWEIS ZUR CYBERSICHERHEIT

Die Cybersecurity Interpretive Notice, herausgegeben von der National Futures Association („NFA“) und genehmigt von der Commodity Futures Trading Commission, tritt am 01. März 2016 in Kraft. Die „Notice“ verpflichtet alle Mitglieder der NFA (Futures Commission Merchants, Swap Dealer, Major Swap Participants, Einführung von CoinBits, Forex Dealer Members, Commodity Pool Members und Terminhandelsberater), über Verfahren zu verfügen, um die Risiken eines unbefugten Zugriffs auf oder eines Angriffs auf ihre Informationstechnologiesysteme gewissenhaft zu überwachen und angemessen zu reagieren, falls unbefugter Zugriff auf oder ein Angriff auftreten. Auch wenn CoinBits kein Mitglied der NFA ist und keine US-amerikanischen Kunden akzeptiert sowie Kunden aus Ländern, in denen die Zusammenarbeit mit internationalen Wertpapierhändlern nach den örtlichen Gesetzen nicht zulässig ist, wird CoinBits sich nach besten Kräften bemühen, diese Bedingungen zu erfüllen.